Blumen Rausch

Blumen   Friedhofsgärtnerei   Öffnungszeiten   Bergfriedhof     Impressum   Anfahrt   Home

Friedhofsgärtnerei - Provisorium

In den ersten zwei bis drei Wochen nach der Bestattung ebnen wir die Grabstätte für Sie und führen Bodenbearbeitungsmaßnahmen durch.

Bildergalerie von ersten Grabanlagen nach der Beerdigung.






-Zurück   -Play   -Pause   -Nächstes Bild

Dabei wird die Grabstätte etwas angehügelt, um Erdbewegungen entgegenzuwirken.
Die Dauer dieses provisorischen Zustands ist üblicherweise ein Jahr. In dieser Zeit wird der Lockerungsfaktor der Erde des Grabaushubs wieder ausgeglichen. Besonders nach starken Regenfällen ist es ganz normal, dass sich die Erde wieder verdichtet und das Grab einsinkt. Daher macht es keinen Sinn, einen Grabstein im ersten Jahr aufzustelle, da dieser durch die Erdbewegungen instabil würde.
Nach einem Jahr kann der Grabstein aufgestellt und die Dauerbegrünung gepflantzt werden.
Die regelmäßige Grabpflege können Sie selbst erledigen, oder sie geben die Grabpflege ganzjährig in die Hände unserer Friedhofsgärtnerei.


Friedhofsgärtnerische Arbeiten führen wir auf dem Friedhof Durlach, Grötzingen und Durlach Aue aus.
Als Mitglied der Genossenschaft badischer Friedhofsgärtner bieten wir auch Dauergrabpflege an.
Weitere Informationen dazu erhalten sie in unserer Friedhofsgärtnerei am durlacher Bergfriedhof, oder auch gerne per Telefon oder E-mail.